how to design a website for free
RRR Roemer, Residenzen, Reformatoren
RRR Bikeroute Foerderung

Eine Radroute zum Entdecken,
Entschleunigen und Erfahren

Liebe Besucher, liebe Leser,
vier historische Städte zwischen Lahn und Vulkan laden zum Entdecken, Entschleunigen und Erfahren ein. Allen vier gemeinsam ist eine mittelalterliche
Geschichte, die man auch heute noch sehen und fühlen kann. Der Römische Limes ist hier ebenso zu finden, wie Schlösser und historische Innenstädte. Martin Luther ist auf seinem Weg von Eisenach nach Worms auf dem alten Handelsweg „Kurze Hessen“ durch dieses Gebiet gezogen und der Lutherweg 1521 gibt heute Zeugnis davon.

Wir laden Sie mit unserer 60 km langen Themen-Radroute „Römer, Residenzen, Reformatoren“ ein, sich auf eine Reise durch unsere vier Städte zu begeben. Erfahren Sie mittels Informationstafeln und Video- und Audiosequenzen sowie über die eigene Homepage und eine App etwas über diese drei
Themenbereiche und über die Städte selbst.

Die Streckenführung ist ganzjährig auf vorwiegend asphaltierten Wegen befahrbar und auch für Familien und Senioren geeignet. Besonders mit dem E-Bike, aber auch mit Mountainbike oder Trekkingrad lässt sich unsere Route fahren und die Ausschilderung “RRR“ führt sicher zum nächsten Etappenziel.

Unterwegs warten neben verschiedenen Sehenswürdigkeiten auch eine umfangreiche Gastronomie sowie gute Übernachtungsmöglichkeiten auf den Gast.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen nun einige schöne Stunden und Tage in unserer Region.

Ihre Tourist-Informationen in Grünberg, Hungen, Laubach und Lich.  

RRR Roemer

RÖMER

Mens sana in corpore sano.
Ein gesunder Geist sei in einem gesunden Körper.
Juvenal (ca. 100 n.Chr.) 

Die Wetterau war aufgrund ihres fruchtbaren Bodens, des milden Klimas und eines verzweigten Gewässernetzes schon zu Zeiten der Römer ein beliebtes Siedlungsgebiet. Kein Wunder also, dass der obergermanisch-rätische Limes, eine Grenzbefestigung, die auf deutschem Boden 500 km lang ist, im nördlichen Teil einen Bogen spannte, um eben diese Wetterau in den römischen Machtbereich mit einzuverleiben. An dem Verlauf des Limes durch den Landkreis Gießen und am Rande unserer vier Städte finden sich noch heute vielerlei Zeitzeugen aus vergangener Zeit. 

RRR Residenzen

RESIDENZEN

„Der Mensch bewegt sich nicht weniger, weil er alt wird. Er wird alt, weil er sich weniger bewegt. Also beweg‘ dich!“
(Gustav-Adolf Schur (*1931), dt. Radrennfahrer)

Vier Städte, vier mittelalterlich geprägte Stadtbilder und Schlösser, die noch bewohnt werden. Aufgrund eines ausgeprägten Handelswegenetzes im Mittelalter – den sog. „Kurzen Hessen“ – war es den damaligen Herrscherggeschlechtern ein Anliegen, Ihre Burg- und Schlossanlagen zur Kontrolle unweit dieser Handelswege zu erbauen. Eine wechselvolle Geschichte umspannt alle Residenzen in unseren Städten und jede von ihnen hat dabei eine andere Geschichte zu erzählen. 

RRR Reformatoren

REFORMATOREN

„Wir sind immer auf dem Wege und müssen verlassen was wir kennen und haben, um zu suchen, was wir noch nicht kennen und haben.“
(Martin Luther, 1483-1546) 

Der Lutherweg 1521, der der Reiseroute Martin Luthers von Eisenach zum Reichstag nach Worms folgt, verläuft durch unsere Region und unsere Städte. Der Pilgerweg lädt ein, den Spuren Martin Luthers zu folgen. Die vier Städte haben alle etwas zum Thema Reformation beizutragen – von Meditationssteinen am Wegesrand, über historische Kirchenbauten bis zu einer umfangreichen Schlossbibliothek mit Luther-Bibeln aus verschiedenen Jahrhunderten. 

RRR RÖMER - RESIDENZEN - REFORMATOREN

Die Radroute ist sehr gut mit den drei RRRs ausgeschildert und verläuft vorwiegend auf gut asphaltierten Wegen. 
Die Strecke verbindet die vier Städte Grünberg, Laubach, Hungen und Lich und beträgt ca. 60 km mit nur moderaten Anstiegen. 

Anreise

Der Einstieg auf die Route ist in allen vier Städten möglich, Parkmöglichkeiten sind überall vorhanden. In Lich, Grünberg und Hungen befindet sich ein Bahnhof, so dass man auch bequem per Zug anreisen kann.  

RRR Bikeroute

Schlummern und
Schlemmern 

In den Stadtkernen und am Wegesrand sind ausreichend Rast- und Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden. Restaurants, Cafés, Gaststätten und Gästehäuser/Hotels heißen Radfahrer herzlich willkommen und bieten Steckdosen zum Aufladen der e-Bike-Akkus an. 

An der Strecke befinden sich Informationstafeln 1 – 8, die über die Themen Römer, Residenzen und Reformatoren informieren. Audioguides und Videosequenzen sind für verschiedene Stellen abrufbar und machen die drei Themenbereiche auf ganz besondere und unterhaltsame Weise erlebbar. Über QR Codes und eine eigene Homepage sind weiterführende Informationen zu erhalten. 

In den Touristinfos der vier Städte können Geräte zum Abspielen dieser Beiträge  ausgeliehen werden 

RRR Hoehenmap

NAVIGATIONSDATEN

Laden Sie sich hier unsere Navigationspunkte für die Routenberechnung in den beiden
gängigsten Formaten für Karten, Navigationsprogramme und -Apps herunter.

RRR als APP

Holen Sie sich die RRR-App auf Ihr Smartphone um auch Offline unsere Inhalte genießen zu können.
Laden Sie sich direkt hier unsere App für Android Smartphones herunter.
Die iPhone Version erhalten Sie im App Store von Apple.

Adressen

Tourismusbüro der Stadt Grünberg
Rabegasse 1, 35305 Grünberg
Tel.: 06401 - 804114
info@gruenberg.de
www.gruenberg.de





Magistrat der Stadt Hungen
Kultur und Tourismus
Kaiserstraße 7, 35410 Hungen
Tel.: 06402 - 850
info@hungen.de
www.hungen.de

 

Kultur- und Tourismusbüro
Bahnhofstraße 1, 35321 Laubach
Tel.: 06405 - 921321
tourist-info@laubach-online.de
www.laubach-online.de





Tourismusbüro der Stadt Lich
Kirchenplatz 12, 35423 Lich
Tel.: 06404 - 806100
buergerbuero@lich.de
www.lich.de


 

 

© Copyright 2018 - IMPRESSUM